7 mrt 2017
Afgelopen ITEM evenement

ITEM/Team GWO informatiesessie: 'Beperkte/onbeperkte Duitse belastingplicht'

Programma

Dinsdag 7 maart 2017

Locatie: Eurode Business Center (EBC) – Eurode-park 1-4 Kerkrade/Herzogenrath (gratis parkeergelegenheid naast het gebouw)

18.30 - 19.00 Ontvangst en registratie
19.00 - 20.30 Informatiesessie ‘Beperkte/onbeperkte Duitse belastingplicht’
20.30 - 21.00 Napraten

Logo combi um_pr_gm_emr_nei_hsz2017

ITEM/Team GWO ​Informationssitzung 'Beschränkte/unbeschränkte Steuerpflicht in Deutschland'

Dienstag den 7. März 2017 | 18.30-21.00 | Eurode Business Center (EBC) – Eurode-Park 1-4 Kerkrade/Herzogenrath

Das Institute for Transnational and Euregional cross border cooperation and Mobility / ITEM und Team 'Grensoverschrijdend Werken en Ondernemen' der 'Belastingdienst' veranstalten gemeinsam eine Informationssitzung bezüglich der Beschränkten und unbeschränkten Steuerpflicht in Deutschland. Während dieser Informationssitzung für (ehemalige) Grenzarbeiter/Rentenberechtigte, informieren Fachzentrum ITEM und Team GWO Sie bezüglich der Bedingungen der beschränkten und unbeschränkten Steuerpflicht in Deutschland.

Während der Informationssitzung werden Einwohner der Niederlande informiert. Die Informationssitzung, die durch Herr Günter Fuchs und Frau Daniela Riewe, beide tätig für Team GWO, geleitet wird, ist gedacht für Grenzarbeiter und ehemalige Grenzarbeiter/Rentenberechtigte, aber kann auch nützlich sein für Selbständige.

Die Informationssitzung wird auf Deutsch abgehalten. Die Veranstaltung findet im Eurode Business Center in Kerkrade/Herzogenrath statt, wo die Deutsch-Niederländische Grenze das Gebäude durchkreuzt.

Programm

Dienstag den. 7. März 2017

Veranstaltungsort: Eurode Business Center (EBC) – Eurode-Park 1-4 Kerkrade/Herzogenrath (Parkplätze neben dem Gebäude sind umsonst.)

18.30 - 19.00 Empfang und Registrierung
19.00 - 20.30 Informationssitzung 'Beschränkte/unbeschränkte Steuerpflicht in Deutschland'
20.30 - 21.00 Informelle Nachbesprechung
Logo combi um_pr_gm_emr_nei_hsz2017